Termine
Mo 04.09.2017
Do 07.09.2017
Mo 25.09.2017
Do 28.09.2017
Mi 01.11.2017
Meldung

Ratsdepesche Ausgabe 22

Aktuelle Informationen der FDP/FB-Fraktion finden Sie bei Facebook!

hier

2009 - 2014 Die Bilanz der FDP-Fraktion im Stadtrat

Die Bilanz zum Download Bilanz

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Dresden
Haushalt
FDP gegen höhere Parkgebühren – Rot-Rot-Grün betrachtet Autofahrer als Melkkuh

Zastrow: „Rot-Rot-Grün hat den Autofahrer offenbar als Feindbild ausgemacht“

(Dresden/23.11.2016) Die FDP spricht sich gegen eine Erhöhung der Parkgebühren in Dresden aus. Wie der Vorsitzende der FDP/FB-Fraktion im Stadtrat, Holger Zastrow, am Mittwoch erklärte, seien insbesondere in der Innenstadt nahezu nur noch kostenpflichtige Parkplätze zu finden. Die Gebühren auf den städtischen Parkplätzen und in den Parkhäusern und Tiefgaragen seien für ostdeutsche Verhältnisse und bezogen auf das hiesige Verdienstniveau durchaus sportlich und bitter für diejenigen, die auf das Auto angewiesen sind. Holger Zastrow: "Rot-Rot-Grün hat den Autofahrer offenbar als Feindbild ausgemacht. Auf die Verschmälerung und den um sich greifenden Rückbau von Straßen und die fortgesetzte Benachteiligung des motorisierten Individualverkehrs im Vergleich zum ÖPNV folgt mit der Erhöhung der Parkgebühren der nächste unfreundliche Akt." Für Rot-Rot-Grün sei der Autofahrer zwar per se der Erzfeind, aber als Melkkuh willkommen.