Dresden
Rückblick : Tourismus
Dresden wirbt endlich an der Autobahn
Entwurf Hinweisschild

- Verwaltung setzt nach drei Jahren FDP-Initiative zur touristischen Beschilderung um

Das sächsische Verkehrsministerium und das zuständige Landesamt für Straßenbau und Verkehr haben den Antrag der Landeshauptstadt Dresden zur Aufstellung von touristischen Hinweistafeln gestern genehmigt. Dieser resultiert aus dem FDP-Antrag zur touristischen Beschilderung an Bundesautobahnen, welcher bereits im September 2010 im Finanzausschuss des Stadtrates beschlossen wurde.

Der Vorsitzende der FDP-Stadtratsfraktion Holger Zastrow freut sich über die Umsetzung des Beschlusses: „Alle vier Stellflächen wurden beantragt und genehmigt. Leider hat dieser simple Beantragungsvorgang innerhalb der Stadt unverständlicherweise drei Jahre gedauert.

Mit der Genehmigung durch das Ministerium und das Landesamt können die Schilder jetzt zeitnah aufgestellt werden. Dresden wird dann angemessen auf den Bundesautobahnen vertreten sein und seiner Bedeutung als touristisches Top-Ziel gerecht werden. Die Hinweisschilder sind einerseits ein Willkommensgruß an die Gäste der Stadt und zweitens eine wirkungsvolle Erinnerung für die vielen Verkehrsteilnehmer, die tagtäglich an der Stadt vorbeifahren, ohne sie zu besuchen. Auch dem Image und dem Selbstverständnis der Stadt tut es gut, sich sichtbar und stark an den Autobahnen zu präsentieren. Schließlich tun das andere Städte wie Leipzig, Chemnitz, Bautzen, Meißen und Pirna schon lange.“

Dass Dresden sich präsentieren soll, ist auch die Meinung von Sachsens Staatsminister, Sven Morlok (FDP): „Die neuen Hinweistafeln an der Autobahn sollen auf die vielseitige Schönheit Dresdens aufmerksam machen und noch mehr Besucher in die Landeshauptstadt locken.“

Holger Zastrow hofft, dass die Schilder noch in der Vorweihnachtszeit realisiert werden, denn dann kommen hunderttausende Gäste über die Autobahn nach Dresden.
 

Termine
Do 23.11.2017
Do 14.12.2017
Fr 15.12.2017
Meldung

Ratsdepesche Ausgabe 22

Aktuelle Informationen der FDP/FB-Fraktion finden Sie bei Facebook!

hier

2009 - 2014 Die Bilanz der FDP-Fraktion im Stadtrat

Die Bilanz zum Download Bilanz