Dresden
Rückblick : Wagner-Festjahr

(Dresden/05.01.2012) Am vergangenen Dienstag hat der Kulturausschuss den FDP-Antrag zur Durchführung eines Wagner-Festjahres anlässlich des 200. Geburtstages des Komponisten im Jahr 2013 mit großer Mehrheit beschlossen.


Dazu erklärt Barbara Lässig, kulturpolitische Sprecherin der FDP-Stadtratsfraktion:

"Das Jahr 2013 wird mit Richard Wagner zu einem kulturellen Höhepunkt in Dresden. Nicht nur Leipzig und Bayreuth haben eine starke geschichtliche Verbindung zu diesem außergewöhnlichen Komponisten, sondern auch Dresden. Diese historischen und kulturellen Potentiale wollen wir hervorheben und für die Dresdner Kulturlandschaft und die Tourismusbranche nutzen.

Viele Kultureinrichtungen in Dresden - ob vom Land oder städtische Einrichtung - arbeiten bereits intensiv an der Vorbereitung der Spielzeit und den Vorstellungen für 2013. Einige haben dabei bereits Wagner mit eingeplant andere müssen dies vielleicht noch mit einplanen, denn möglichst viele Einrichtungen sollen sich an dem Festspieljahr beteiligen. Die Stadt wird nun die Koordinierung und Abstimmung mit übernehmen und einen Festspielkalender oder Programmflyer erstellen, um diese kulturellen Angebote noch einmal gesondert hervorzuheben.

Darüber hinaus wurde die Stadtverwaltung beauftragt, nach Möglichkeiten der Kooperation mit Bayreuth und Leipzig zu suchen und eventuell gemeinsame kulturelle und touristische Aktivitäten zu entwickeln. Die enorme Anziehungskraft, die die Wagner-Festspiele in Bayreuth haben, könnten auch für Dresden neue touristische Potentiale erschließen."
 

Termine
Do 14.12.2017
Fr 15.12.2017
Meldung

Ratsdepesche Ausgabe 22

Aktuelle Informationen der FDP/FB-Fraktion finden Sie bei Facebook!

hier

2009 - 2014 Die Bilanz der FDP-Fraktion im Stadtrat

Die Bilanz zum Download Bilanz