Dresden
Pressemeldungen
23.12.2013 |
Zastrow: "Die verkaufsoffenen Sonntage waren wieder einmal ein voller Erfolg"

FDP-Fraktion: Tourismusförderung leicht gemacht durch Sonntagsöffnung / FDP begrüßt verlässliche vier verkaufsoffene Sonntage 2014

Am gestrigen Sonntag fand der dritte verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr und der damit zweite im Dezember statt. Im Jahr 2012 hat die Stadt nur an zwei Sonntagen, nämlich am 2. und 16. Dezember, die Möglichkeit für stadtweite verkaufsoffene Sonntage eingeräumt. Für 2014 hat der Stadtrat bereits im September die Öffnung an vier Sonntagen, und davon wieder zwei im Dezember, beschlossen.

Dazu erklärt Holger Zastrow, der Vorsitzende der FDP-Stadtratsfraktion:

"Die verkaufsoffenen Sonntage waren wieder einmal ein voller Erfolg. Viele Dresdner und Touristen haben die Möglichkeit für einen Sonntagseinkauf genutzt und vermutlich sogar für einen Umsatzrekord gesorgt. Der Bedarf und der eindeutige Wunsch nach verkaufsoffenen Sonntagen sind also erneut erwiesen. Als FDP begrüßen wir deshalb ausdrücklich die geplanten vier stadtweiten verkaufsoffenen Sonntage im Jahr 2014. Damit nutzt Dresden endlich den gesetzlich möglichen Rahmen aus und zieht mit SPD-regierten Städten wie Chemnitz und Leipzig gleich.

Dresden profitiert ungemein vom Tourismus. Verkaufsoffene Sonntage sind ein einfacher Weg, die Attraktivität als Reiseziel weiter zu steigern. Besonders viele russische und tschechische Touristen werden mit diesem Angebot angesprochen und nach Dresden gelotst. So sollte die Stadt dringend darüber nachdenken, ab 2015 beispielsweise einen auf die Innenstadt begrenzten zusätzlichen verkaufsoffenen Sonntag am Wochenende vor dem Jolkafest in den Kalender aufzunehmen. Immerhin nutzt die Stadt die gesetzlich möglichen regional begrenzten Sonntage noch immer nicht voll aus. Mehr Touristen und mehr verkaufsoffene Sonntage bedeuten mehr Umsatz und damit auch mehr Steuereinnahmen in Dresden. Angesichts der aktuellen Haushaltslage sollte die Stadt jede Chance nutzten, um Mehreinnahmen zu erzielen."

Hintergrund:

Bereits am 05. September hat der Stadtrat die Sonntagsöffnung für 2014 am 13. April, am 05. Oktober sowie am 07. und 21. Dezember beschlossen. Ebenfalls am 05. September hat der Stadtrat die Sonntagsöffnung für sieben sogenannte Festsonntage (aus regionalem Anlass) im Jahr 2014 beschlossen. Der Gesetzgeber räumt innerhalb einer Gemeinde die Möglichkeit für bis zu acht Festsonntagen ein.

Kontakt

Landeshauptstadt Dresden
FDP/FB-Fraktion im Stadtrat

Postanschrift
Postfach 12 00 20
01001 Dresden

Besucheranschrift
Rathaus
Dr.-Külz-Ring 19
01067 Dresden
1. Etage, Zimmer 1|203

Telefonnummer
(0351) 4 88 26 64

Faxnummer
(0351) 4 88 29 89

E-Mail Adresse