Dresden
Rückblick : Stadtentwicklung

- FDP begrüßt Erfüllung des Stadtratsbeschlusses aus dem Jahr 2001

(Dresden/26.05.2010) Bereits 2001 hat der Stadtrat auf Antrag der damaligen FDP/DSU-Fraktion die Wiedererrichtung der Fährverbindung zwischen Pieschen und dem Ostragehege beschlossen. Durch das Hochwasser 2002 hatten sich die Planungen der Stadtverwaltung verzögert und das Projekt wurde dann 2005 auf Eis gelegt - bis die Entwicklung des Ostrageheges ein „hohes Besucheraufkommen erwarten lässt“, hieß es dazu in der Vorlage V0976/05. Durch die Fertigstellung der Freibergerarena und den Ausbau der Messe ist dieser Zeitpunkt nun gekommen. Der Stadtrat wird auf seiner Sitzung am 27.05.2010 voraussichtlich erneut die Fährverbindung beschließen.

Dazu erklärt FDP-Stadtrat Matteo Böhme:

„Ich freue mich, dass nun nach fast neun Jahren endlich der alte Antrag der FDP umgesetzt wird. Eigentlich hätte ich erwartet, dass die Verwaltung allein die Wiedererrichtung der Fährverbindung in Pieschen vorantreibt. Schließlich wurde 2005 die Umsetzung des Beschlusses nur mit dem Argument verschoben, dass eine Inbetriebnahme dann vorzusehen ist, wenn ein hohes Besucheraufkommen im Ostragehege zu erwarten ist. Mit einem Beschluss des aktuellen Antrages kann der Stadtrat dieses Versäumnis der Verwaltung korrigieren.

Als FDP-Fraktion sind wir, wie auch 2001 davon überzeugt, dass diese Fährverbindung sinnvoll und nützlich ist. Durch die neue Freibergerarena, die DSC-Sporthalle und weitere Sportplätze ist das Ostragehege ein Anziehungspunkt für Sportler und Sportveranstaltungen geworden. Wenn nun auch noch der Umbau der Messe zum Veranstaltungsort beendet und das neue Tagungszentrum fertig ist, wird die Zahl der Konzerte und Großveranstaltung noch einmal deutlich steigen. Mit der zurzeit in Planung befindlichen neuen Straßenbahnlinie ins Ostragehege ist dann auch auf beiden Elbseiten eine dauerhaft gute Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr gegeben.

Damit liegen ausreichend Gründe für eine Wiedereinrichtung, wie sie bereits 2001 auf Antrag der FDP beschlossen und 2005 durch die Verwaltung verschoben wurde, vor. Aus diesem Grund werden wir den Antrag im Stadtrat unterstützen.“

Termine
Mo 20.11.2017
Do 23.11.2017
Do 14.12.2017
Fr 15.12.2017
Meldung

Ratsdepesche Ausgabe 22

Aktuelle Informationen der FDP/FB-Fraktion finden Sie bei Facebook!

hier

2009 - 2014 Die Bilanz der FDP-Fraktion im Stadtrat

Die Bilanz zum Download Bilanz