Fraktion FDP Stadtrat Dresden

die FDP-Fraktion

im Dresdner Stadtrat

Als kritisch-konstruktive Opposition ist mit der FDP-Fraktion eine engagierte und wahrnehmbare bürgerliche Kraft im Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden vertreten. In der aktuellen Wahlperiode von 2019 bis 2024 setzt sich die Fraktion aus den fünf für die FDP direkt gewählten Stadträten Holger Zastrow, Robert Malorny, Holger Hase, Christoph Blödner und Franz-Josef Fischer zusammen.

Die FDP-Fraktion kämpft mit der Unterstützung engagierter Stadtbezirksbeiräte und Ortschaftsräte für eine bürgernahe und wirtschaftsfreundliche Stadt und Stadtverwaltung. Sie macht sich stark gegen neue Gebühren und Steuererhöhungen und für den Erhalt, die Sanierung und den Ausbau der städtischen Infrastruktur im Interesse aller Verkehrsteilnehmer gleichermaßen.

Städtische Pflichtaufgaben wie Schulen und Kitas haben für die Stadträte absoluten Vorrang vor freiwilligen Aufgaben, das Neuverschuldungsverbot ist unantastbar.

Die Fraktion bekennt sich ebenso zur Bürgerbeteiligung wie zu ihren Ortschaften und wird sich im Dresdner Stadtrat dafür einsetzen, dass die Ortschaften und auch Stadtbezirke in ihren bestehenden Rechten nicht beschnitten, sondern gestärkt und angeglichen werden, da sie bedeutend für das gesellschaftliche Miteinander der Bürgerinnen und Bürger sind.

Vorsitzender der Fraktion ist Holger Zastrow, sein Stellvertreter ist Robert Malorny, Beisitzer ist Holger Hase. Unterstützt werden die fünf Stadträte von den Fraktionsmitarbeiterinnen Jacqueline Masopust und Maren Marzilger.

Kontakt

FDP-Fraktion im Dresdner Stadtrat | Dr.-Külz-Ring 19 | 01067 Dresden

Telefon 0351 / 488 1035
Telefax 0351 / 488 1034

FDP-Fraktion@dresden.de